Denn das Versprechen, welches Sie sich in dieser Zeremonie geben, gilt für die wichtigsten Personen der Hochzeit: Sie – Braut & Bräutigam. Die standesamtliche Trauung ist für das Gesetz – die Freie Trauung ist für Ihre zwei Herzen.

Unser Unternehmen ist in Kooperation mit erfahrenen und würdigen freien Theologen, Priestern und Hochzeitsrednern als Zeremonieleiter für humanistische (nicht-religiöse) oder sakrale (religiöse) Hochzeiten.

Gemeinsam mit Ihnen wird das Hochzeits-Ritual ausgearbeitet. So können Sie ganz einfach Ihre Traumhochzeit nach ihren Wünschen verwirklichen. Ort und Uhrzeit bestimmen Sie. Theologen und Hochzeitsredner stehen Ihnen rund um die Uhr und an fast jedem Ort der Welt zur Verfügung.

Kurz: Sichern Sie sich noch heute ein unverbindliches und kostenloses Vorgespräch mit einem Zeremonieleiter für den Wunschtag Ihrer Trauzeremonie.

Wir versprechen Ihnen eine Trauung, die die Herzen berührt.

Entscheiden Sie sich für freie Trauungen in Österreich – wir haben viel Erfahrung in diesem Sektor.

Was ist eine Freie Trauung?

Die „freie Trauung“ ist eine Hochzeitsfeier außerhalb des Standesamtes und der Amtskirche. Freie Trauungen werden z.B.: von freien Theologen, Zeremonieleitern oder Hochzeitsrednern geleitet.

Unsere Zeremonieleiter gestalten Ihre freie Trauung nach Ihren Wünschen, das können sein humanistische (nicht-religiöse), sakrale (religiöse), individuelle oder mehrsprachige Zeremonien.

Sie bestimmen, wo die Feier stattfindet. So können Sie im Freien, in der Natur, einem Schloss, im eigenen Garten, am Meer, in einer sakralen Kapelle oder sogar im Ausland heiraten.

brautpaar-tr