Lesung aus der Bibel, Ansprache an das Brautpaar und die Frage ob das Brautpaar eine christliche Ehe führen möchte. Danach folgen Ringaustausch und Trausegen vom Pfarrer. Am Ende gibt es ein gemeinsames Vaterunser und eine zweite Segnung des Brautpaares.

Stattdessen können Sie bei Freien Trauungen den Ablauf selbst bestimmen und die Texte mitgestalten. Sie sind unabhängig von dogmatischen Regeln.