Nach dem Einzug beginnt der Gottesdienst mit einem Eröffnungsgebet. Danach folgen Lesungen aus der Bibel und abgestimmte Kirchenlieder, anschließend die Predigt und das Gelöbnis ob das Brautpaar eine römisch-katholische Ehe führen möchte, Segnung der Ringe, Ringwechsel und kirchlicher Trausegen. Am Ende gibt es die Fürbitten, das Vaterunser und ein Schlussgebet.