kirchliche Trauungen

/kirchliche Trauungen

Die ökumenische Trauung

In Wirklichkeit  gibt  es keine  ökumenische  Trauung. Die römisch-katholische Kirche gehört dem Ökumenischen Rat der Kirchen nicht an. Kirchenrechtlich gilt die Trauung entweder als katholisch oder evangelisch, abhängig davon unter welcher Federführung die Trauung vollzogen wird. Es können zwei Pfarrer verschiedener Gotteshäuser dabei sein. Hierbei findet keine Eucharistie statt. Der Ablauf ist dann entweder evangelisch [...]

By | Januar 29th, 2016|

Ablauf der evangelischen Trauung

Lesung aus der Bibel, Ansprache an das Brautpaar und die Frage ob das Brautpaar eine christliche Ehe führen möchte. Danach folgen Ringaustausch und Trausegen vom Pfarrer. Am Ende gibt es ein gemeinsames Vaterunser und eine zweite Segnung des Brautpaares. Stattdessen können Sie bei Freien Trauungen den Ablauf selbst bestimmen und die Texte mitgestalten. Sie sind [...]

By | Januar 29th, 2016|

Die evangelische Trauung

In der Vorbereitung ähneln sich die evangelische und katholische Trauung, sie unterscheiden sich ein wenig in der Gestaltung des Traugottesdienstes.

By | Januar 29th, 2016|

Welche Dokumente brauchen Sie für die katholische Trauung?

Für die Formalitäten der kirchlichen Trauung brachen Sie Personalausweis, Taufbescheinigung, Firmenzeugnis, Heiratsurkunde vom Standesamt (oder die Anmeldung zur Eheschließung, wenn die Hochzeit noch aussteht), Traubefugnis vom Pfarrer einer auswärtigen Kirche, wenn Sie Ihr Gemeindepfarrer dort trauen sollte.

By | Januar 29th, 2016|

Ablauf der römisch-katholischen Trauung

Nach dem Einzug beginnt der Gottesdienst mit einem Eröffnungsgebet. Danach folgen Lesungen aus der Bibel und abgestimmte Kirchenlieder, anschließend die Predigt und das Gelöbnis ob das Brautpaar eine römisch-katholische Ehe führen möchte, Segnung der Ringe, Ringwechsel und kirchlicher Trausegen. Am Ende gibt es die Fürbitten, das Vaterunser und ein Schlussgebet.

By | Januar 29th, 2016|

Die römisch-katholische Trauung

Das Brautpaar darf sich lediglich entscheiden, ob es sich in einer Messfeier oder einem Wortgottesdienst trauen lassen möchte. Sofern einer der Partner, bereits geschieden ist oder beide aus der Kirche ausgetreten sind, ist die römisch-katholische Trauung nicht mehr möglich. Dokumente wie Taufschein und andere Formalitäten sind zu erledigen. Es kann nur an bestimmten von der [...]

By | Januar 29th, 2016|