Wenn Sie eine Taufzeremonie ohne Kirche wünschen, dann sind Sie bei uns richtig. So bekommen Sie eine einzigartige und unvergessliche Taufzeremonie, welche die Herzen berührt.

Ob religiös, spirituell oder individuell – oder von allem etwas – ganz genau wie Sie es sich wünschen. Es geht einzig um Ihr Kind und Ihre Wünsche. Hier finden Sie erfahrene und würdige freie Theologen und Humanisten als Zeremonieleiter für humanistische (nicht-religiöse) oder sakrale (religiöse) Namensgebungszeremonien (Willkommenszeremonie). Gemeinsam mit Ihnen arbeiten unsere Zeremonieleiter das Taufritual aus. Wir sind professionell und haben viel Erfahrung in lebensbegleitenden Zeremonien und zeremoniellen Reden.

 

girl-751070_640

humanistische Namensgebungszeremonie (nicht-religiös)

Die humanistische (weltliche) Zeremonie ist ein besinnliches und erfreuliches Taufritual ohne religiöse Begriffe. Diese Namensgebungszeremonie ist ein würdiges Willkommensfest für ihr Kind. Ihr Kind steht im Mittelpunkt der Zeremonie. Poetische Texte runden den Ablauf ab und berühren das Herz.

weiterlesen…

sacrament-338987_640

sakrale Taufe Taufzeremonie (religiös)

Die sakrale Zeremonie ist dann zu empfehlen, wenn Sie religiöse Begriffe in der Tauffeier wünschen. Die sakrale Taufzeremonie bittet gleichfalls um den Segen Gottes für Ihr Kind. Viele Eltern haben einen Bezug zu Gott, aber nicht so wie in den Kirchen praktiziert, und möchten diesen Glauben auch in die Kindersegnungsfeier einbeziehen. So bekommen Sie ein besinnliches und segensvolles Taufritual.

weiterlesen…

inter-hochzeit

individuelle Taufzeremonie

Die Individuelle Zeremonie ist besonders geeignet, wenn Sie spezielle Wünsche aus verschiedenen Kulturen oder Konfessionen haben. Genauso können verschiedene Elemente von unterschiedlichen Religionen kombiniert werden. Der Zeremonieleiter bespricht mit Ihnen Ihre Wünsche und gestaltet eine individuelle Zeremonie nach Ihren Wünschen.

weiterlesen…