freie Taufen

/freie Taufen

Sind freie Taufen juristisch anerkannt?

In Österreich haben Taufen von Amtskirchen juristische steuerrechtliche Folgen, aber freie Taufen sind ohne Konsequenzen. Freie Tauffeiern sind eine Segnungszeremonie für ihr Kind im Rahmen einer Feier mit ihren Freunden und Familie. So empfangen Sie ihr Kind nach ihren Wünschen, ohne Zwänge. Für den Segen Gottes braucht man keiner Glaubensgemeinschaft beitreten.

By | 2016-02-01T16:38:58+00:00 Februar 1st, 2016|

Was ist eine „Freie Taufzeremonie“?

Die "freie Taufzeremonie" ist eine Namensgebungsfeier außerhalb der Amtskirche. Freie Taufen werden von selbstständigen Theologen, freien Priestern, Pastoren, oder freien Rednern (Humanisten) geleitet. Diese gestalten für Sie eine freie Tauffeier nach Ihren Wünschen, das können sein humanistische (nicht-religiöse), sakrale (religiöse), individuelle oder mehrsprachige Zeremonien. Sie bestimmen, wo die Feier stattfindet. So können Sie die Zeremonie [...]

By | 2016-02-01T16:37:14+00:00 Februar 1st, 2016|